Willkommen!


Hier auf der Homepage findest Du beispielsweise den aktuellen  Veranstaltungskalender, unsere  Freizeiten, den  Verleih und Informationen über unsere  Gremien. Klick Dich doch einfach mal durch.

Solltest du  Verbesserungsvorschläge  haben, dann  einfach her damit, denn wir versuchen unsere Homepage immer wieder zu optimieren.

Du bist auf Facebook und Instagram? Wir sind das auch!

Schau doch einfach mal rein:
Facebookseite – Evangelisches Jugendwerk Würzburg
Instagramseite – Evangelisches Jugendwerk Würzburg

Aktuelles

Jugendgottesdienst „Warum (lässt Gott das zu)?“

Am 11. März war es wieder soweit. Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr wieder unser Jugendgottesdienst in der evangelischen Kirche statt. Fast 100 Besucher aus Ochsenfurt, aber auch aus Sommerhausen, Winterhausen und Marktbreit waren gekommen, um diesen besonderen Gottesdienst mit uns zu feiern. Diesmal lautete das Thema „Warum? …lässt Gott das zu?“. Genauer gesagt ging es um Theodizee. Gemeint sind verschiedene Antwortversuche auf die Frage, wie es Leiden in der Welt geben kann, wenn Gott doch die Allmacht und die Güte besitzen müsste, das Leiden zu verhindern. Diese schwierige, ernste und kontroverse Thematik haben wir Jugendleiter in Zusammenarbeit mit dem Dekanatsjugendreferenten Matthias Scheller aufgearbeitet und daraus einen Jugendgottesdienst gestaltet.

Mehr dazu

Jugendgottesdienst

Unter dem Motto „Schreib mal Tell“ haben wir den ersten Jugendgottesdienst der Regio Stadt in der Gethsemane-Kirche am Heuchelhof gefeiert. Ca. 50 Jugendliche aus der gesamten Stadt Würzburg kamen, um gemeinsam einen Gottesdienst über den „modernen“ Zachäus zu erleben und im Anschluss noch gemütlich zu essen.

Ein gelungener Auftakt für die neu ins Leben gerufenen Jugendgottesdienste. Vielen Dank an alle Helfer im Vorder- und Hintergrund! Wir freuen uns auf die nächste Runde am 08. Juli in der Versöhnungskirche in Zell.

Junisammlung

#jusawue2018 …

Was soll das denn sein?

Die Junisammlung findet jedes Jahr in den Kirchengemeinden statt. Meistens gibt es dazu einen Text in dem Gemeindebrief, ein paar Flyer liegen aus … und sehr wenige Menschen bekommen davon etwas mit.

Dieses Jahr wollen wir als Jugend zeigen, dass es uns gibt! Und, dass wir für unsere Gemeinden wichtig sind.

Mehr dazu

An(ge)dacht im April

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam mit ganz Bayern im Rahmen von „Reformation reloaded“ 95 aktuelle Thesen entwickelt. Diese Thesen wurden nun vom Amt für Jugendarbeit zu Themenfeldern zusammengefasst. So können wir über unsere Thesen jeden Monat noch einmal intensiv nachdenken. Der April steht unter dem Motto: „Gottesdienst feiern“
Einen  Impuls, der euch im  April dazu begleiten kann findet ihr hier:

Mehr dazu