Junisammlung

#jusawue2018 …

Was soll das denn sein?

Die Junisammlung findet jedes Jahr in den Kirchengemeinden statt. Meistens gibt es dazu einen Text in dem Gemeindebrief, ein paar Flyer liegen aus … und sehr wenige Menschen bekommen davon etwas mit.

Dieses Jahr wollen wir als Jugend zeigen, dass es uns gibt! Und, dass wir für unsere Gemeinden wichtig sind.

Mit viel Engagement setzen wir Jugendlichen uns für unsere Gemeinden ein. Wir helfen im Konfi-Team mit, leiten Kindergruppen, organisieren Freizeiten und Aktionen. Mit Freude und Spaß bringen wir Kindern und Jugendlichen Kirche näher und sorgen dafür, dass sie christliche Traditionen kennenlernen und junge, frische Gemeinschaft erleben. Wir gestalten Kirche und beleben Gemeinde. Wir jungen Menschen sind die Gegenwart und Zukunft unserer Kirche.

 

Deshalb wollen wir vom Jugendwerk auch Mut machen. Rührt als Jugend in euren Gemeinden die Werbetrommel! Zeigt warum es wichtig ist, dass es euch gibt! Macht eine oder mehrere Aktionen! Und sammelt auf diese Weise Geld für eure Jugendarbeit!

Beispiele für Aktionen können sein:

  • Spendenlauf
  • Fußball/ Tischkicker/ Bowling Spendenturnier
  • Kleiderkreisel
  • Schwitztage
  • Autowäsche
  • Tombola
  • Kuchenverkauf/ Waffelverkauf beim Kirchenkaffee
  • Galadinner für eure Gemeinde

Macht Fotos von euren Planungen und dem Projekt und teilt sie unter #jusawue2018 auf unserer Facebookseite oder unserer Instagramseite @ejwuerzburg. Unter allen Projekten verlosen wir einen 100€ Gutschein für einen Escape-Room.

 

60 Prozent des gesammelten Betrags wird für die Jugendarbeit in unserem Dekanat verwendet, wovon auch ihr als Gemeinde profitiert. Dieses Jahr sammeln wir für einen „Fond zur finanziellen Unterstützung von Jugendlichen zur Teilnahme an Fortbildungen und Freizeiten“.

40 Prozent erhält die Evangelische Jugend in Bayern, um damit die Fortbildung Ehrenamtlicher zu unterstützen oder das Geld für spirituelle Angebote und biblisch-theologische Maßnahmen für Kinder und Jugendliche zu verwenden.