Gremien

Wie die Evangelische Jugend strukturiert ist …

Hier siehst du ein kurzes Erklär-Video, wie die Evangelische Jugend aufgebaut ist:

Wir haben Jugendvertretungen auf Ortsebene (Jugendausschüsse), auf Kreisebene (Dekanatsjugendkonvent), auf Bezirksebene (Kirchenkreiskonferenz) und auf Landesebene (Landesjugendkonvent). Diese entsenden wiederum Vertreter in die jeweiligen Jugendringe (z.b. KJR, SJR, BezJR, BJR).

Gleichzeitig gibt es immer eine Verzahnung zu den Gremien der Erwachsenenkirche.
So sitzt z.B. im Jugendausschuss vor Ort immer ein Vertreter des Kirchenvorstands. In der Dekanatsjugendkammer (Kreisebene) ist immer ein Mitglied des Dekanatsausschusses und in der Landesjugendkammer sitzen Mitglieder der Landessynode.

Somit ist die Evangelische Jugend eingebunden in die Strukturen der Evang. Luth. Kirche in Bayern und in die Gremien und Strukuren der komunalen Jugendringe.

Dieses Netzwerk macht es uns möglich, aktuelle jugendpolitsche Fragen umzusetzen und gleichzeitig auch unser evangelisches Profil zu stärken.

Dekanatsjugendkammer – DJK

Als Leitungsgremium der Evangelischen Jugend schaffen wir die Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Dekanat. Unsere Aufgaben sind sehr unterschiedlich und vielseitig.Mehr dazu

Leitender Kreis – LK

Der Leitende Kreis vertritt die Ehrenamtlichen Mitarbeitenden im Bereich Jugendarbeit auf Gemeinde- und Dekanatsebene zwischen den Dekanatsjugendkonventen.

Während dieser Vertretungszeiten nimmt er diverse Aufgaben für den Konvent wahr.Mehr dazu

Dekanatsjugendkonvent – DJKo

Der Dekanatsjugendkonvent ist das Delegiertentreffen der Evangelischen Jugend im Dekanat Würzburg. Er findet in der Regel einmal im Jahr an einem Wochenende im Herbst, meist Mitte Oktober, statt.Mehr dazu

Landesjugendkonvent – LJKo

Die Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Bayern wird Landesjugendkonvent genannt. Jedes Dekanat und jeder Landesverband der EJ (bei uns CVJM, VCP, ELJ) entsendet zwei Delegierte.Mehr dazu

Jugendringe

Die Jugendringe sind Gremien auf politischer Ebene, in denen sowohl kommunale Politiker sitzen, wie auch Ehrenamtliche aus verschiedenen Institutionen. Die Jugendringe sind auch die Instanzen, von denen wir durch Zuschüsse finanziell in der Durchführung unserer Arbeit unterstützt werden. Mehr dazu