Vertrauenspersonen

Zuständigkeit

Die Vertrauenspersonen der Evangelischen Jugendarbeit im Dekanat Würzburg sind Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen zum Thema sexualisierte Gewalt, bei Verdacht auf sexuelle Gewalt – egal wie vage oder gefestigt dieser ist – und auch bei konkreten Vorkommnissen.

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Sie sind ansprechbar für

  • MitarbeiterInnen innerhalb der Evangelischen
    Jugendarbeit (Hauptberufliche und Ehrenamtliche
    in den Gemeinden oder im Dekanat)
  • für Kinder und Jugendliche, die an Veranstaltungen der Evangelischen Jugendarbeit teilnehmen,
    und deren Eltern

Hauptaufgabe

Die Aufgabe der Vertrauenspersonen ist
das erste interne Krisenmanagement, sobald sie in einen Vorfall einbezogen werden.

Das beinhaltet:

  • Beratung und Begleitung der Betroffenen bei den ersten Schritten und Entscheidungen
  • Beratung der betroffenen Stellen und Verbände
  • Information der jeweiligen Verantwortlichen der Evangelischen Jugend, im Bedarfsfall des Dekanats Würzburg
  • Einbeziehung von Fachberatungsstellen in den weiteren Prozess
  • Dokumentation der Vorfälle und des jeweiligen Vorgehens

Ehrenamtliche Vertrauenspersonen der Evangelischen Jugend im Dekanat Würzburg:

  • Julia Fritze
  • Fabian Kern

Hauptamtliche Vertrauenspersonen der Evangelischen Jugend:

  • Matthias Scheller
  • N.N.

Kontakt:

Mail: vertrauenspersonen@ej-wuerzburg.de

Telefon: 0931-80499761